Trafficaufkommen durch Filesharing weiter steigend

Internet & Webdienste CacheLogic, bekannt für statistische Erhebungen, veröffentlicht neue Studienergebnisse bezüglich des Backbone Traffic’s einiger großer Internet Service Provider. Im letzten Jahr prognostizierte CacheLogic den Internet Service Providern einen stetig wachsenden Traffic des Bit-Torrent Netzwerkes. Fälschlicherweise sahen die damaligen Erhebungen ein überholen des eDonkey Netzwerkes seitens der Bit-Torrent Nutzung voraus. Eine der Ursachen sieht Andrew Parker in dem Klageverhalten der Rechteinhaber gegen die Betreiber der Bit-Torrent Server. Weiterhin ist die Suchfunktion im eDonkey Netzwerk ein Publikumsmagnet. Die gegenwärtigen Erhebungen sprechen eine deutliche Sprache. Die relative Auslastung durch die Filesharing Netzwerke beträgt 50 bis 70 % des gesamten gegenwärtigen Aufkommens.

Entgegen der Annahme der Rechtevereinigung "Motion Picture Association of America", ist das verklagen von Nutzern dieser Netzwerke, nicht mit dem gewünschten Erfolg verbunden. Man konnte zwar die Verbreitung etwas ausbremsen, aber dem Nutzungsverhalten steht das nicht entgegen. Weiterhin werden neue Versionen, der Client Software, in den verschiedensten Sprachen weltweit weiter entwickelt und vertrieben.

Quelle: ZDNet.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren123
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden