Symantec übernimmt Firewall-Spezialisten Sygate

Wirtschaft & Firmen Am Dienstag berichtete die Symantec Corp., dass man die Verträge um Sygate Inc. für einen unbestimmten Geldwert zu kaufen, unterschrieben habe. Dieses Abkommen kombiniere laut Symantec Sygates Software für die Reglementierung von Netzwerken und deren Sicherheit, sowie für die Sicherung von Servern, Laptops und anderen mobilen Endgeräten mit Symantecs Produkten. Sygate produziert ebenfalls Software mit deren Hilfe der Zugang zu grossen Firmennetzwerken geregelt werden kann. Die Firma bietet ein weites Spektrum von Firewall-Software für Firmen und normale Heim-Computer.

Der Chef von Sygate zeigte sich von der Übernahme begeistert, da sie für seine Mitarbeiter und Investoren nur Gutes bedeute. Er geht davon aus, dass alle Beteiligten froh über das Geschäft sein werden.

Über die Übernahmekosten soll unterdessen nichts bekannt werden. Sygates CEO John De Santis sagte aber, dass es sich um ein reines Bargeschäft handele, das sich nicht auf die Einnahmen von Symantec auswirkt. Symantec wird sofort nach dem Abschluss der Übernahme mit dem Verkauf von Sygate-Produkten beginnen. Zunächst müssen aber noch die Regulierungsbehörden dem Deal grünes Licht geben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden