Data Becker bringt Nano-Versiegelung für TFTs

Fingerabdrücke auf Monitoren sind ein altbekanntes Problem. Daran ändert auch die immer stärker werdende Verbreitung von TFT-Displays nichts. Abhilfe könnte ein Produkt von Data Becker schaffen, das auf der IFA das Licht der Welt erblicken soll. Dabei handelt es sich um ein Reinigungsmittel für TFT-Bildschirme, dass diese nicht nur von Schmutz befreit, sondern auch während der Reinigung mit Nano-Partikeln versiegelt. So soll bis zu sechs Monate lang nach dem Auftragen keine neue Verschmutzung durch Fingerabdrücke, Staub oder sonstigen Schmutz möglich sein.

Sollte sich doch einmal Dreck absetzen, haftet dieser durch die Nano-Schicht wesentlich schlechter und ist ohne Druck mit einem feuchten Tuch ablösbar. Nanotechnologie ist in der Oberflächenbehandlung nichts neues. Der so genannte Lotuseffekt, die Unbenetzbarkeit von Oberflächen ähnlich den Blättern einer Lotus-Pflanze, spielt bereits in der Industrie bei Lacken und Farben eine Rolle.

Quelle: Gamestar.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden