USA: Amazon startet Stadtplandienst

Wirtschaft & Firmen Die Suchmaschine "A9" aus dem Hause Amazon, hat nun eine Beta-Version eines Stadtplandienstes gestartet. Eingeblendet werden Fotos von Straßenzügen und Gebäuden aus derzeit 22 US-Städten.

Laut Amazon befinden sich bereits 35 Millionen Bilder in der Datenbank. Als Problem sieht man jedoch die ständige Veränderung des Erscheinungsbildes von Städten. Während der Beta-Phase werden daher die Aufnahmen von San Francisco laufend aktualisiert.

Wie oft die Bilder in der Datenbank dann in der finalen Version aktualisiert werden ist genau so unklar wie der Start des Dienstes in Europa.

Link: A9-Stadtplandienst

Link: N24.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -45% auf Sony Radios und LautsprecherBis zu -45% auf Sony Radios und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
68,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,00
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,98

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden