Datenträger-Hersteller setzen auf HD-DVD

Laut "DigiTimes", haben sich einige Hersteller optischer Medien darauf geeinigt, anfänglich das Format "HD-DVD" zu verwenden. Hauptgrund hierfür ist, dass bei der Umstellung der Herstellungsanlagen geringere Kosten gegenüber der "Blu-ray-Technologie" entstehen.

Die Rohlinghersteller "CMC Magnetics" und "Ritek", haben die ersten HD-DVDs für Ende 2005 angekündigt. Beide Konzerne haben auch angekündigt, dass man Rohlinge für "Blu-ray" auf den Markt bringen wird, falls sich diese Technologie als zweiter Standard auf dem Markt etablieren sollte. Die Laufwerkshersteller "Lite-On" und "BenQ" haben ebenfalls für Ende 2005 die ersten entsprechenden Geräte angekündigt.

Quelle: ComputerBase

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden