Musik-CDs verkaufen sich gut - trotz Kopierschutz

Internet & Webdienste Um das Kopieren von Audio-CDs zu erschweren haben alle grossen Plattenfirmen einige ihrer Veröffentlichungen mittlerweile so ausgestattet, dass sie dem Käufer nur das Erstellen von drei genauen Kopien erlauben. Zusätzlich können die enthaltenden Musikstücke auch in das mit Digitalem Rechtemanagement (DRM) kompatible Windows Media Audio Format (.WMA) umgewandelt werden. Mit der Zahl der verkauften iPods steigt auch die Zahl derer, die die Labels für ihre bisherige, sehr einseitige Politik kritisieren. So sind zum Beispiel die CDs des Gigantenpaares Sony BMG, die kopiergeschützt sind, nicht mit Apples äusserst beliebten tragbaren Musik-Player iPod kompatibel.

Die letzte CD der Foo Fighters gehört dazu, genau wie einige andere Titel, die von Sony BMG herausgebracht wurden. Beinahe ein Drittel der Rezensionen für diese CD im Bewertungssystem eines bekannten Online-CD-Händlers beschwert sich über diese Methoden und fragt sich wie eine Band wie die Foo Fighter so unklug agieren kann und einen Großteil ihrer Fans auf diese Weise vor den Kopf stösst.

Unterdessen haben die Labels mitgeteilt, dass die Verkäufe der betroffenen CDs trotz des Kopierschutzes sehr gut verlaufen. Man habe bereits Verhandlungen mit Apple aufgenommen um herauszufinden, wie die entstandenen Probleme beseitigt werden können. Apple hingegen bestritt, dass man die eigene Kopierschutztechnologie "Fairplay" lizensieren wolle. In der Zwischenzeit bringt Sony BMG für seinen Teil auch jeweils eine Version einer CD über Apples iTunes in den Handel.

Die Musikindustrie zitiert die Verkaufszahlen einiger Alben um ihre These von der steigenden Akzeptanz für geschützte Medien zu untermalen. So hätten die Foo Fighters trotz des Kopierschutzes in der erste Verkaufswoche so viele Kopien ihres neuen Albums verkauft, wie nie zuvor. EMI verweist zusätzlich darauf, dass man von 127 Millionen verkauften CDs nur bei 0,02 Prozent Beschwerden bezüglich des Kopierschutzes erhalten habe.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden