USA: Mann wegen Abfilmens von Kinofilmen angeklagt

Internet & Webdienste In den USA ist ein junger Mann angeklagt worden, der ein neues Gesetz verletzt haben soll, das es verbietet Filme in Kinos mit Hilfe eines Camcorders aufzuzeichnen. Der Angeklagte aus dem Staat Missouri soll Filme wie "The Perfect Man" (Der Perfekte Mann) und "Bewitched" (Verliebt in eine Hexe) abgefilmt haben. Er soll die Filme dann für eine "Warez Group" ins Internet gestellt haben, woraufhin diese dann ihren Weg in die bekannten Filesharing-Netzwerke fanden. Das US-Justizministerium wirft Salisbury weiterhin vor, rege am Tagesgeschäft seiner Gruppe mitgewirkt zu haben. Die Behörde betrachtet derartige Gruppen als die Elite der Internet-"Piraten", da sie zahlreiche Filme häufig lange vor dem offiziellen Kinostart über das Internet verfügbar machen.

Von Seiten des Ministeriums hieß es weiter, dass Salisbury, obwohl Warez Groups normalerweise nicht gewinnorientiert arbeiten, für das Hochladen der Filme Geld verlangt hätte. Er war im Rahmen der so genannten "Operation Site Down" festgenommen worden - einer großangelegten Aktion der Behörden, die Ende Juni auf zahlreiche Groups zielte und in mehr als einem Dutzend Ländern durchgeführt wurde.

Camcorder-"Piraterie" wird für über 90 Prozent der Fälle verantwortlich gemacht, in denen Filme über das Internet zum Download angeboten werden, während sie noch in den Lichtspielhäusern zu sehen sind. Dem Jungen Mann aus Missouri drohen nun bis zu 17 Jahren Haft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Canon TL-H58 Tele Konverter für Legria HFS10/HFS100
Canon TL-H58 Tele Konverter für Legria HFS10/HFS100
Original Amazon-Preis
382,99
Im Preisvergleich ab
329,00
Blitzangebot-Preis
207,93
Ersparnis zu Amazon 46% oder 175,06

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden