Forscher: Internetnutzer sind politisch aktiver

Internet & Webdienste Wie Forscher herausgefunden haben, hat das Internet einen erheblichen Einfluss auf die politische Kommunikation. Internetnutzer seien politisch viel aktiver als Personen ohne Zugang zum Internet. Desweiteren habe sich auch die Beschaffung politischer Informationen auf das Internet erweitert. Zur politischen Meinungsbildung gehören nicht mehr nur Fernsehen und Zeitung, bei den älteren Generationen hat das Internet bereits mit den herkömmlichen Medien aufgeschlossen.

Der Haken an dieser Sache ist allerdings, dass sie deshalb nicht zwingend eher als Nicht-Internetnutzer zur Urne gehen. Leider beschränkt sich ihre politische Aktivität auf die Internetwelt, in der sie rege in Onlineforen mitdiskutieren.

Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher des Institutes für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden