WGA-Validierung lässt sich vielfach umgehen

Windows Seit 26. Juli ist die Product-ID Überprüfung im Microsoft Download Center und bei Microsoft Update bzw. Windows Update obligatorisch. Doch schon zu der Zeit, als die Überprüfung freiwillig war, kursierten erste Meldungen im Internet, wonach man die Überprüfung umgehen könne. Mit Einführung der Validierungspflicht ist man eigentlich davon ausgegangen, dass Microsoft alle Lücken in dem System behoben hätte. Selbiges hat Microsoft indes nicht getan oder wenn, dann nur ungenügend. Im Internet finden sich jetzt erneut Meldungen, wonach die Validierung sich immer noch und sogar mit viel einfacheren Mitteln umgehen lässt.

Einige Seiten legen die Deaktivierung des Plug-Ins im Internet Explorer nahe, andere empfehlen, wie heise online berichtet, kurz vor der Suche nach Updates, ein entsprechendes Javascript-Kommando in die Adresszeile einzugeben. Beide resultieren in Umgehung der Validierung. Im Microsoft Download Center kann man mit obigen Maßnahmen die Validierung allerdings nicht umgehen. Doch auch für das Download Center gibt es inzwischen Mittel und Wege, um die Validierung zu umgehen.

Microsoft selbst ist im Bilde über diese Lücken, plant allerdings keine Aktionen, um dem entgegen zu wirken. Grund dafür sei, dass man bei Microsoft durch die Zwangsvalidierung viel mehr jenen Händlern auf die Spur kommen will, die ihren Kunden ohne deren Wissen illegale Windows-Versionen verkaufen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren79
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Sony 48 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner)
Sony 48 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
469,00
Im Preisvergleich ab
469,00
Blitzangebot-Preis
419,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 49,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden