Mac OS X, Windows und Linux auf einem Rechner

Software In einem Blog eines Mac-Softwareentwicklers wird Schritt-für-Schritt erklärt wie man auf "Developer Transition Kits" mehrere Betriebssysteme installiert und somit das ganze Spektrum der gängigsten Betriebssysteme deckt. Developer Transition Kits sind die x86er Rechner von Apple mit Intel Prozessoren, die nur für Entwickler bestimmt sind, damit diese ihre Software an die neue Prozessorarchitektur anpassen können. Jedoch lässt sich auf den Rechner schon von Haus aus Windows installieren. Somit fällt eine Modifikation der Hardware weg.

In seinem Beispiel stehen am Ende der Installation Windows XP mit Service Pack 2, Mac OS X Tiger für x86er basierende Systeme und eine Linux Distribution zur Verfügung.

Link zur Anleitung: jasbone.com/blog
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden