Sony: PSP bald mit Webbrowser und in weißer Farbe

PC-Spiele Sony macht offenbar seine Pläne wahr und veröffentlicht in naher Zukunft ein Update für seine tragbare Spielkonsole, die PlayStation Portable, das einen Webbrowser enthalten wird. Damit brauchen die Benutzer, die die eingebauten WLAN-Features zum surfen verwenden wollen, nicht mehr auf Tricks zurückgreifen. Dem Chef von Sony, Ken Kutaragi, zufolge soll der Patch zunächst in der nächten Woche in Japan verfügbar sein. Bisher mussten surf-willige immer den im Spiel "WipeOut Pure" eingebauten Browser verwenden.

Sony ließ ebenfalls verlauten, dass eine Version der PSP geplant ist, deren Äusseres in einem weißen Finish gehalten ist. Diese Geräte sollen allerdings nur in Japan erhältlich sein und dürften unter Fans zu beliebten Sammlerstücken aufsteigen. Sie unterscheiden sich neben der Farbe nicht weiter von ihren schwarz-farbigen Ursprüngen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Starship Troopers (EU-IMPORT inkl. Tedesco Ton)
Starship Troopers (EU-IMPORT inkl. Tedesco Ton)
Original Amazon-Preis
19,79
Im Preisvergleich ab
5,75
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 3,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden