Klinik in China behandelt Internet-Süchtige

Der Computerkonsum wird immer mächtiger und führt mittlerweile zu unerwarteten Nebenwirkungen. In Peking wurde inzwischen ein separates Krankenhaus für Internet- und Spiele-Süchtige eingerichtet. Täglich besuchen mehrere hundert Personen die Klinik und versprechen sich eine schnelle und effektive Genesung. Bereits Jugendliche mit zwölf Jahren klagen über Nevorsität, Müdigkeit, Taubheitsgefühl, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Unkonzentration und Angstzuständen, teilweise waren sie sogar nicht mehr im Stande, korrekt zu sprechen, in die Schule zu gehen, zu essen oder zu denken. Neben den Teenagern, die sich entweder freiwillig behandeln lassen oder dem Befehl ihrer Eltern nachgehen, sind Männer und Frauen bis 24 Jahre betroffen.

Bevor die Ärzte den oft noch jungen Patienten Medikamente geben und sie mit Elektroschocks behandeln, versucht man, sie mit Hilfe eines Gesprächs zunächst wieder an ein Leben ohne Computer zu gewöhnen. Im Laufe der Zeit verzeichneten sich auf Grund der angewandten Methoden bereits einige Erfolge: So konnten schon 300 Personen geheilt und vollständig vom PC und dem Internet unabhängig gemacht werden. Ein Psychologe schätzt, dass es allein in China rund 2,5 Millionen Internet-Süchtige gibt.

Doch auch die Kritiker sahen nicht allzu lange zu und äußerten bereits kurze Zeit nach der Eröffnung der Klinik ihre Meinung. Sobald der vorgeblich Genesene wieder nach Hause komme und seinen eigenen Rechner vor sich hätte, könne er seiner Sucht nicht widerstehen und werde erneut vom PC samt Internet abhängig. Entgegen dieser Spekulationen konnten bisher nur wenig solcher Fälle nachgewiesen werden.

Quelle: futurezone.ORF.at
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden