PowerStrip 3.61 - Grafikkarten-Tool

Software Kürzlich wurde eine Neue Version des Grafikkarten-Tools PowerStrip veröffentlicht. Es trägt die Nummer 3.61. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit über 500 Einstellungen durchzuführen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. Bei jedem Neustart wird das Programm neu konfiguriert, indem es alle ihre Grafiktreiber auf die unterstützten Anzeige-Modi hin abfragt. Da der angeschlossene Monitor die von ihrer Grafikkarte unterstützen Anzeige-Modi evtl. nicht im vollen Umfang unterstützt, streicht PowerStrip diese automatisch aus der Liste heraus, sodass sie nicht ausversehen angewählt werden können.


Falls Sie ein älteres Monitormodell haben sollten und über keinen Regler am Bildschirm verfügen, können Sie mit PowerStrip den internen Regler benutzen um eine höhere Präzision bei der Anzeige zu erzielen.

Hinzu kommen zum Beispiel Funktionen wie: Steuerung der TV-Ausgabe, Verwendung mehrerer Monitore, Optimierung von DirectX und OpenGL und Farbausgleich. Powerstrip lässt sich unter jedem Windows Betriebssystem installieren, ein weiterer Vorteil dieses Programms. Außerdem werden Grafikkarten wie zum Beispiel Matrox Parhelia-LX und Radeon 9800XT unterstützt.

Lizenztyp: Shareware (29,95 US-Dollar)
Hersteller-Homepage: PowerStrip
Software-Download: PowerStrip 3.61 (1,17 Mb; multilingual)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden