EverQuest Europa und USA werden zusammengelegt

PC-Spiele Sony Online Entertainment und Ubisoft haben sich entschieden, die europäische Version des Massive Multiplayer Online Rollenspiels EverQuest bis zum 30. Juni 2005 einzustellen. Die europäischen Zocker sollen in die nordamerikanische EverQuest2-Community überführt werden. Als Grund für diesen Schritt gibt Ubisoft eine Restrukturierung seines Geschäfts an, in deren Rahmen die Server "Kael Drakkal", "Sebilis" und "Venril Sathir" abgeschaltet werden sollen. Spieler, die bisher einen dieser Server benutzt haben, sollen auf den "Antonius Bayle"-Server ausweichen. Wieviele europäische Fans des Spiels von der Änderung betroffen sind, wurde von Ubisoft nicht mitgeteilt.

EverQuest ist ein Online Rollenspiel mit 3D-Grafik, bei dem der Spieler sich in einer Fantasiewelt bewegt. Das Spiel wird seit 1999 in verschiedenen Versionen weltweit gespielt und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit, auch wenn es inzwischen Konkurrenten wie World Of Warcraft gibt. Um am Spiel teilnehmen zu können, muss zunächst die Software erworben werden, später wird dann eine monatliche Gebühr fällig.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr Lenovo ThinkPad T440s i5 4200U 1,6GHz 8GB 120GB SSD Cam Win7 Pro 20ARS1KG00 (Zertifiziert und Generalüberholt)Lenovo ThinkPad T440s i5 4200U 1,6GHz 8GB 120GB SSD Cam Win7 Pro 20ARS1KG00 (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
499,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
424,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 74,86

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden