Offizielle ForceWare 77.72 erschienen

Treiber Heute ist die erste offizielle ForceWare der 77er Reihe für Windows 2000, XP, XP 64 und Windows 98 / ME erschienen. Der Universal-Treiber für Nvidia Geforce-Grafikkarten bringt unter anderem Unterstützung für OpenGL 2.0 mit. Außerdem ist er WHQL-Kanidat. Neben der gerade erst vorgestellten GeForce 7800 GTX erkennt die neue Version zusätzlich die AGP-Variante der GeForce 6200. Besonders interessant ist die Unterstützung von OpenGL 2.0, einer neuen Version der einzigen weit verbreiteten 3D-Schnittstelle neben DirectX. Diese unterstützt ähnlich wie DirectX in der Version 9.0 Shaderbefehle. Zusätzlich umfasst das Changelog folgende Punkte:

  • Improved SLI performance and broader SLI validation and optimizations for the latest games
  • Compatible with Intel and AMD dual core CPUs
  • HDTV Display Setup Wizard with preview mode
  • Fullscreen HDTV underscan control panel lets users optimize their high definition television for Windows desktops
  • Allows end users to keep or remove old driver application profiles when the driver is updated
  • Improved TurboCache™ performance
  • Support for inverse 2-2 pulldown detection and correction when using the the PureVideo Decoder
  • More control when creating custom timings for digital flat panels
  • nView Desktop Manager support during Windows Remote Desktop sessions


Weitere Verbesserungen bezüglich der Spiele- oder Anwendungsunterstützung sind im Changelog nachzulesen, der sich in den ebenfalls verfügbaren Release-Notes befindet.

Forceware 77.72 für Windows 2000 / XP: http://www.nvidia.com

Forceware 77.72 für Windows XP 64 bit: http://www.nvidia.com

Forceware 77.72 für Windows 98 / ME: http://www.nvidia.com

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden