MSN Blogs ohne Zensur in China - Es gibt doch einen Weg

Internet & Webdienste Vergangene Woche war bekannt geworden, dass Weblogs, die bei MSN China eröffnet wurden, der in China herrschenden Zensur unterliegen. Inzwischen haben findige Blogger aus China selbstverständlich einen Weg gefunden, Weblogs auf chinesisch, jedoch ohne Zensur zu erstellen. Das lässt sich ziemlich einfach realisieren. Es muss nur ein Blog bei der internationalen Ausgabe von MSN Spaces (http://spaces.msn.com/) erstellt werden. Nach erfolgreicher Registrierung kann dann die Interface-Sprache inklusiv Codierung auf chinesisch umgestellt werden.

Auf diesem Weg bekommen Blogger aus China einen chinesischen Weblog, der keiner Zensur unterliegt. Denn bei der internationalen Ausgabe von MSN Spaces, die in den Vereinigten Staaten von Amerika operiert, ist noch keine Zensur eingeführt wurden. ;-)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Original Amazon-Preis
273,70
Im Preisvergleich ab
249,90
Blitzangebot-Preis
191,58
Ersparnis zu Amazon 30% oder 82,12

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden