WinFuture Chat - Neues Netzwerk, neues Glück!

WinFuture Wie es sich für eine gute Community gehört, haben auch wir einen Chat in dem man sich unterhalten kann, wo man aber auch Hilfe bei Problemen bekommt. Das Ganze funktioniert auf der Basis von Internet Relay Chat (IRC). Man kann sich mittels eines Client-Programms wie mIRC oder X-Chat am Chat beteiligen. Für unerfahrene Anwender gibt es auch die Möglichkeit mit Hilfe eines Java-Appletts (siehe "Chat" im Menü auf der linken Seite) mitzureden.

Bei WikiPedia findet sich eine sehr gute Erklärung was IRC überhaupt ist.

Um am Chat teilzunehmen, solltet Ihr also links im Menü auf "Chat" klicken und dafür sorgen, daß Ihr Java installiert habt, oder auf http://irc.lautlos.cc/ surfen. Dort könnt Ihr mit einer CGI Anwendung namens CGI:IRC am Chat teilnehmen, die in jedem Browser funktioniert.

Für erfahrene IRC-Chatter bietet es sich an, mit einem Client nach Wahl zu folgendem Netzwerk zu verbinden:

Server: irc.SpotChat.org
Port: 6667
Channel: #WinFuture


Alternativ kann auch dieser Link verwendet werden: irc.SpotChat.org/winfuture. Wer Angst hat abgehört zu werden, kann auch eine SSL-Verbindung aufbauen. Der Port dafür hat die Nummer 6697.

Unsere Wahl fiel auf den SpotChat, da dieses Netzwerk eine Reihe von nützlichen Features bietet - sowohl für den Chatteilnehmer, als auch für die Betreiber eines Channels. So ist es einerseits möglich sich komfortabel zu unterhalten, andererseits können Störenfriede schnell und dauerhaft "entsorgt" werden.

Weiterführende Links:
WinFuture Chat: WinFuture-Chat.de
SpotChat IRC: SpotChat.org
Die IRC-Fibel: ircfibel.de
IRC-Clients: mIRC (Windows), X-Chat (Windows), ChatZilla
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden