Yahoo kauft amerikanisches VoIP-Unternehmen

Wirtschaft & Firmen Um im VoIP-Markt Fuß fassen zu können, hat Yahoo das amerikanische Unternehmen DialPad Communications übernommen. DialPad ist mir ungefähr 14 Millionen Kunden eines der großen amerikanischen Unternehmen am VoIP-Markt und beschäftigt etwa 40 Mitarbeiter. Den Preis der Übernahme wollten die Unternehmen bisher nicht bekanntgeben. Jedoch sagte eine Unternehmenssprecherin von Yahoo, man wolle mit der Software von DialPad seine VoIP-Angebote ausbauen. Bereits vor einigen Wochen brachte Yahoo eine neue Version seines Messengers heraus, die eine VoIP-Funktion enthält.

Vielen Dank an FutureCrash für diese Meldung!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr -25%: SONNENGLAS Solarlampe / -Laterne mit USB Anschluss
-25%: SONNENGLAS Solarlampe / -Laterne mit USB Anschluss
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,49
Ersparnis zu Amazon 25% oder 7,50
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden