JVC stellt Camcorder mit Festplatte vor

Hardware JVC hat eine Reihe von Digitalen Camcordern vorgestellt, die keine Medium mehr benötigen, sondern direkt auf eine eingebaute Festplatte aufzeichnen und so bis zu zehn Stunden Video in DVD-Qualität aufnehmen können. Die Everio G genannte Serie verfügt über Festplatten mit 20 oder 30 Gigabyte Kapazität. Die mit 20 Gigabyte Festplatte ausgestatteten Modelle können bis zu sieben Stunden in DVD-Camcorder Qualität aufzeichnen, während die mit 30 GB HDD Und 1,33 Megapixel Sensor ausgestatteten Modelle bis zu zehn Stunden aufnehmen können. Die "Kleinen" zeichnen mit einer Bitrate von 6 Mbps auf, während die besser ausgestatteten Geräte eine Bitrate von 9 Mbps unterstützen.

Ausgestattet sind die neuen Camcorder weiterhin mit einem 2,5 Zoll LCD-Monitor und sie wiegen kaum 400 Gramm. Durch eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten, kann der Anwender seine Aufnahmen auf Fernseher ansehen, sie auf einen Video- oder DVD-Recorder überspielen oder auf einen Computer übertragen um sie dort weiterzuverarbeiten. Mit Hilfe eines optional erhältlichen DVD-Brenners, kann man die Filme auch ohne PC auf DVD ablegen. Die Geräte sollen ab August für Preise zwischen 800 und 1000 US-Dollar auf den Markt kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden