Viele Unternehmen in USA setzen auf Windows 2000

Windows Wie eine Studie von AssetMetrix Research Labs zeigt, läuft in den Vereinigten Staaten von Amerika noch immer knapp die Hälfte aller PCs von Unternehmen mit Windows 2000. Wie eine neue Studie zeigte, hat die Zahl von mit Windows 2000 betriebenen Unternehmens-PCs nur um 4% von 2003 bis 2005 abgenommen und ist jetzt bei 48%. Vergessen werden sollte hierbei nicht, dass der kostenlose Support ("Mainstream Support") für Windows 2000 am 30. Juni 2005 ausläuft. Windows XP konnte allerdings auch kräftig zulegen. Im Jahr 2003 noch bei 6.6% angesiedelt, konnte sich die Zahl der mit Windows XP betriebenen Unternehmensrechner bis jetzt auf 38% steigern. Windows 95 und Windows 98 fielen von 28% auf weniger als 5% herab. Windows NT konnte sich gut halten und verlor nur 3%, sodass es von ehemals 13% jetzt bei 10% angelangt ist.

In Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern hat sich Windows XP allerdings als Betriebssystem durchgesetzt.

Weitere Infos: AssetMetrix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden