MS Codename Acrylic - Erste Kommentare

Microsoft Seit letztem Freitag steht eine erste Betaversion von Codename Acrylic, einem Tool zur erweiterten Bildbearbeitung von Microsoft, für alle Besitzer eines Microsoft .NET Passport-Accounts kostenlos zum Download bereit (WinFuture berichtete). Inzwischen haben sich auch schon einige Marktanalysten zu Wort gemeldet und erklärten, wie sie die Chancen von Acrylic sehen.

Sie zeigten sich zuversichtlich, dass sich das Tool als Hilfsmittel sehr gut etablieren könnte, denn viele der professionellen Grafiker würden mehrere Tools verwenden. Eine direkte Konkurrenz von Acrylic mit Adobe Photoshop schlossen sie aber fast einstimmig aus. Hier mangle es dem Tool schlicht und einfach an Funktionen.

Einig waren sie sich auch dabei, dass wenn Acrylic sich wirklich auf dem Markt durchsetzen will, eine Mac-Version des Tools zwingend erforderlich ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden