Nun doch keine Amnestie für Indonesiens Regierung?

Microsoft Gestern berichteten wir, Microsoft hätte der indonesischen Regierung eine Amnestie gewährt. Dem entgegnete Microsoft heute und sagte, dass kein solches Abkommen mit der indonesischen Regierung abgeschlossen worden wäre. Microsoft unterstrich indes zugleich, dass das Unternehmen weiter nach Möglichkeiten suche, Entwicklungsländer beim Weg aus der illegalen Ecke in die legale Ecke zu unterstützen. Im Fall Indonesien ist das Ende solcher Verhandlungen noch nicht erreicht, man zeigte sich aber zuversichtlich, dass man einen Weg finden werde, die Computer von indonesischen Behörden zu "legalisieren".

Weitere Infos Microsoft: Indonesiens Regierungs-PCs nun legal

Vielen Dank an swissboy für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden