SLI-Modus lässt sich bald ohne Neustart aktivieren

Hardware Eine vertrauenswürdige industrienahe Quelle hat uns mitgeteilt, dass Nvidia seine Grafikkartentreiber ForceWare ab der Version 8x mit der Möglichkeit ausstatten will, den SLI-Modus ohne einen Neustart ein- oder auszuschalten. Dies erfuhr man auf einem Treffen mit Nvidia-Mitarbeitern. Im SLI-Betrieb kann im Augenblick nur ein einzelner Monitor angesteuert werden. Wenn SLI abgeschaltet ist, können jedoch bis zu vier Monitore angesprochen werden. Durch die neuen Treiber, sollte der Wechsel zwischen den beiden Betriebsmodi etwas komfortabler werden.

Es soll allerdings in naher Zukunft keine Möglichkeit geben, die aktuellen Spiele-Grafikkarten im SLI-Modus mit mehreren Monitoren zu betreiben. Nur für die teuren Karten der Quattro-Reihe soll dieses Feature angeboten werden, um so einen Kaufgrund zu liefern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr JL 4-fach Steckdosenleiste mit zwei USB Ladebuchsen (2100mA) , Überspannungsschutz, Schalter und Kinderschutz, TÜV Sicherheit geprüft mit GS SiegelJL 4-fach Steckdosenleiste mit zwei USB Ladebuchsen (2100mA) , Überspannungsschutz, Schalter und Kinderschutz, TÜV Sicherheit geprüft mit GS Siegel
Original Amazon-Preis
13,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,81
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,09
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden