Microsoft: Roadmap für Entwicklungs-Tools

Microsoft Auf der TechED haben sich Vertreter aus Microsofts Entwicklungs-Tool Bereich zu dem Nachfolger von Visual Studio 2005, das für den 7. November angekündigt ist, geäußert. So soll nach dem Erscheinen von "Longhorn" die nächste Version von Visual Studio erscheinen. Derzeit trägt das Projekt den Codenamen "Orcas". Mit "Orcas" werden einige Funktionen eingeführt, die es ermöglichen, Programmierern einfacher Komponenten für Longhorn-Technologien, wie zum Beispiel Avalon, zu entwickeln. Speziell angepasste Software sollen den Entwicklern den Umstieg auf die neue Windows-Version vereinfachen, und attraktiver machen.

Ebenfalls äußerte man sich zu "Biztalk Server 2006" und "Exchange 2006". Mit Biztalk soll das Erstellen von Workflow-Anwendungen, bei den mehrere Nutzer mitarbeiten, deutlich vereinfacht werden. Man arbeitet bei Microsoft auch schon an einer vereinheitlichen Workflow-Software, die zusammen mit "Longhorn" auf den Markt kommen soll.

In diesem Zeitraum soll auch Exchange 2006 erscheinen. Neben E-Mails soll Exchange auch zukünftig Telefonate abwickeln. Außerdem plant man eine Funktion, über die man per Sprachbefehle auf E-Mails und Termine zurückgreifen kann. Zudem sollen Entwickler die Möglichkeit bekommen, Exchange-Funktionen via Web Services zu nutzen.

Vielen Dank an MaDDiN für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden