Intel plant Chipsatz für günstige Dual-Core-PCs

Hardware Wie die Kollegen der DigiTimes berichten, will Intel ein weiteres Chipset für die kommenden Dual-Core Pentium Prozessoren anbieten, das vor allem im Massenmarkt zum Einsatz kommen soll. Die Produktion des 945GZ getaufen Chipsatzes soll im ersten Quartal 2006 beginnen. Im Gegensatz zu den Intel 945P/G-Chipsätzen wird der 945GZ nicht von Haus aus mit einem PCI-Express-Port ausgestattet sein. Ausserdem wird er nur FSBs von 800 bzw. 533 MHz unterstützen und nur einen Single-Channel DDR2-Controller besitzen. Seine großen Brüder unterstützen hingegen FSB 1066 und Dual-Channel DDR2-Betrieb. Die integrierte Grafiklösung Intel GMA 950 ist hingegen auch im 945GZ eingebaut.

In diesem Jahr will Intel sich zunächst auf den High-End-Markt konzentrieren und die Pentium D Desktop-CPUs auf diese Weise langsam einführen. Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2006 sollen die neuen Prozessoren dann auch für den Massenmarkt bereit stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden