MSN spendiert dem IE6 Tabbed Browsing

Software Microsoft hat heute eine neue Version der MSN Search Toolbar veröffentlicht, die unter anderem auch die Desktop Suche beinhaltet. Ohne jegliche Ankündigung wurde dort ein Feature eingebaut, welches den Internet Explorer mit einer neuen Funktion bestückt. Das Tabbed Browsing kennt man aus Firefox und Opera. Dabei werden Internetseiten nicht in neuen Fenstern dargestellt, sondern in Registern innerhalb einer Browser-Instanz. Bisher fehlte dem Internet Explorer dieses durchaus nützliche Feature und eigentlich war es erst für die Version 7.0 geplant, die noch in diesem Jahr erscheinen soll.


Die Konfigurationsmöglichkeiten sind nicht unbedingt umwerfend, aber für den Standard-User ausreichend. So lassen sich beispielsweise alle Links im Hintergrund in einem neuen Tab laden. Mit der Tastenkompination Strg + T wird ein neuer Tab geöffnet.

Bisher steht die neue Version nur in englischer Sprache bereit. Auf einem deutschen System verursacht es aber keine Sprachkonflikte.

Download: MSN Search Toolbar mit Windows Desktop Search
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden