Neu in Longhorn: Red Screen Of Death

Windows Vista Die Zeiten ändern sich. Und das nicht nur in Sachen Hardwareanforderungen und visuelle Effekte. In Microsofts neuem Windows-Betriebssystem "Longhorn" gibt es eine weitere Neuerung: der bisher als "Blue Screen Of Death" (Blauer Bildschirm des Todes) bekannte Fehlerbildschirm bekommt roten Nachwuchs. Der Microsoft-Mitarbeiter Michael Kaplan beschreibt in seinem Weblog eine Methode wie man in einer aktuellen Version den roten Fehlerbildschirm auslösen kann. Nach seinen Angaben soll diese Fehlerausgabe eigentlich nur erscheinen, wenn ein äusserst schwerwiegender Fehler aufgetreten ist. In seinem Fall allerdings, war es ihm möglich ihn durch eine minimale Veränderung der Registrierungsdatenbank und einer weiteren "kleinen Modifizierung der Einstellungen" zu verursachen.


Weitere Informationen: Longhorn on Virtual PC 2004 (englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren70
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:35 Uhr Seagate Expansion Portable, 3TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA3000400)
Seagate Expansion Portable, 3TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA3000400)
Original Amazon-Preis
111,00
Im Preisvergleich ab
111,00
Blitzangebot-Preis
99,90
Ersparnis zu Amazon 10% oder 11,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden