IE7 nicht für Windows 2000 - jetzt offiziell

Windows Schon seit längerer Zeit wird darüber spekuliert, ob die nächste Version von Microsofts Internet Explorer (IE), Version 7, von welcher eine erste Betaversion für diesen Sommer erwartet wird, auch für Windows 2000 angeboten wird. Microsoft hat inzwischen endlich offiziell im Blog des IE-Teams bekannt gegeben, dass die Entscheidung gegen eine Unterstützung des Internet Explorer 7 (IE7) unter Windows 2000 gefallen ist. Grund dafür ist aber nicht mangelnde Nachfrage sondern unter anderem technische Probleme:

IE7 baut auf Sicherheitsfunktionen auf, die in Windows erst durch Windows XP Service Pack 2 (SP2) eingeführt wurden und daher nicht unter Windows 2000 verfügbar sind. Diese Sicherheitsfunktionen in Windows 2000 zu integrieren wäre viel zu aufwendig.

Weiter begründet Microsoft die Entscheidung auch damit, dass man bei Windows 2000 bereits so weit im Produktzyklus vorangeschritten ist, dass eine Veränderung dieser Größenordnung nicht wirtschaftlich wäre. Darüber hinaus hat Microsoft selbstverständlich großes Interesse daran, die Anwender langsam aber sicher von Windows 2000 zu neueren Betriebssystemen zu holen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden