Registrierungspflicht für chinesische Websites

Internet & Webdienste Bis morgen haben die Betreiber chinesischer Websites noch Zeit, ihre Sites offiziell registrieren zu lassen, Lassen sie diese Frist verstreichen oder weigern sie sich, so müssen sie mit Schließung ihrer Website rechnen. Durch die eingeführte Registrierungspflicht für Websites bekommt die chinesische Regierung komplette Kontrolle über alle chinesischen Sites im Internet. Offiziell ist die Rede davon, dass man durch diese Aktion betrügerische und "ungesunde" Aktivitäten eindämmen will. Zu ungesunden Aktivitäten zählt nach Meinung der Regierung sicherlich auch Regierungskritik.

Je nach Intensität kann Kritik an der Regierung in China nicht nur ungesund sondern auch tödlich für den Kritiker sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden