Via entwickelt CPU für Pentium-M-Sockel

Hardware Wie Kollegen vom Inquirer unter Berufung auf Quellen aus der Mainboardbranche berichten, entwickelt man bei Via Technologies offenbar einen mit dem Socket 479 pin-kompatiblen Prozessor. Dieser würde in die für den Pentium M konzipierten CPU-Sockel passen. Den Quellen zufolge werden einige erstklassige Mainboard-Hersteller die CPU auf ihren Platinen unterstützen. Mindestens einer von Ihnen arbeitet bereits an einem Platinendesign speziell für eine derartige CPU.

Es ist davon auszugehen, dass Via bei dem neuen Chip seiner bisherigen Strategie treu bleibt und er daher wenig Strom verbrauchen sowie wenig Verlustleistung haben wird. Der neue Chip soll auf der Computex vorgestellt werden, die gegen Ende des Monats in Taiwan beginnt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden