Playstation 3 vorgestellt: alle Fakten [Update]

Hardware Nachdem Microsoft in der letzten Woche seine neue Xbox 360 vorgestellt hat, legte Sony auf der heute gestarteten E3 nach und stellte die Playstation 3 vor. Eins vorweg: Bereits im Frühjahr 2006 soll die neue Konsole auf den Markt kommen, zumindest in Japan und den USA. Der Preis steht noch nicht fest. Die Hardware der Playstation 3:
  • Multi-Core Cell-Prozessor mit 3,2 GHz
  • 512 KB L2-Cache
  • 256 MB XDR Hauptspeicher
  • 256 MB GDDR VRAM
  • Grafikproessor: RSX von Nvidia (550 MHz, 512 MB RAM)
Ausgerüstet mit diesen Komponenten soll die PS3 ganze zwei Teraflops Gesamtperformance bieten und somit fünfmal schneller sein als die Xbox 360. Ansonsten bietet die Konsole von Sony HDTV mit einer Auflösung von 1080p, zwei Video-Ausgänge um auf zwei Bildschirmen zu spielen, sechs USB-Eingänge, Steckplätze für SD- und Flashkarten, Ethernet LAN-Anschluss, Bluetooth 2.0, WLAN und einen Slot für eine 2,5 Zoll Festplatte.

PS3PS3PS3

Neben speziell auf die Playstation 3 zugeschnittenen Spielen lassen sich auch die die Medien der Vorgänger verarbeiten. Das Speichermedium der PS3 wird die Blue-Ray-Disc mit 54GB Speicherplatz. Ansonsten gibt es wieder das bekannte Zubehör von Sony (Headset, Online-Gaming, Video-Chat, etc.). Auch die Titel für die neue Konsole klingen sehr vielversprechend: Unreal Tournament 2007, GTA Next, Grand Tourismo 5, Final Fantasy uvm.

Update: Inzwischen kursieren im Internet die ersten Videos von der E3. Eines davon zeigt das Spiel "Killzone" auf der Playstation 3. Die Grafik ist sehr beeindruckend, obwohl es durch die unprofessionelle Aufzeichnung des Videos nicht perfekt rüberkommt. Wir haben dieses 2-minütige Video auf unseren Downloadserver geladen und stellen es nun zum Download bereit.

Download: Playstation 3 Killzone-Trailer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren129
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden