Google stoppt Download von Web Accelerator

Internet & Webdienste Nachdem Google seit rund einer Woche den "Web Accelerator" zum Download bereitstellt (WinFuture berichtete), ist er heute überraschend wieder von der Seite genommen worden. Als Grund gab Google die Erschöpfung der Bandbreite an. So habe man vorerst die maximale Anzahl an Nutzern erreicht. Der Suchmaschinenbetreiber hat aber bereits angekündigt, dass er die Bandbreite so schnell wie möglich erhöhen wird, sodass das Programm einer noch breiteren Masse zugänglich gemacht werden kann. Wann der Google Web Accelerator wieder an den Start gehen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Beelink AP34 Mini PC SSD Desktop PC Win 10/4K mit Intel Apollo Lake N3450 CPU 2,2 GHz, 2M Cache, unterstützt DIY SSD 64GB/128GB/320GB , DDR3 4GB/57,5 ??GB, 1000Mbps LAN, 3 * USB 3.0 ,HDMI, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0
Beelink AP34 Mini PC SSD Desktop PC Win 10/4K mit Intel Apollo Lake N3450 CPU 2,2 GHz, 2M Cache, unterstützt DIY SSD 64GB/128GB/320GB , DDR3 4GB/57,5 ??GB, 1000Mbps LAN, 3 * USB 3.0 ,HDMI, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0
Original Amazon-Preis
179,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
152,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden