Deutschland ist ein Firefox-Land

Internet & Webdienste Eine Studie des Webspezialisten "Websidestory" besagt, dass der Internet-Browser Mozilla Firefox in Deutschland 22,58 Prozent des Marktes beherrscht, wogegen es in den USA magere 6,75 Prozent sind. Dennoch kann der Internet Explorer mit 69,45 Prozent Marktanteil in Deutschland nahezu "angeben", da andere Browser nur 4,12 Prozent der Anwender auf deren Seite haben. Demnach wird Deutschland auch als "Firefox-Land" bezeichnet, da der rote Fuchs mit seinen rund 20 Prozent Marktanteil seinem Konkurrenten Internet Explorer etliche Martkanteile abluchsen konnte. In Japan ist der Browser von Microsoft im Vorteil, da er mit 93,92 Prozent eindeutiger Marktführer ist. Firefox tritt mit 2,79 Prozent in den Hintergrund.

Weitere Informationen: Firefox's Market Share Nears 7 Percent

Vielen Dank an Norden für diesen Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr UleFone Power 2 Android 7.0 Smartphone 6050mAh Akku 4G FDD-LTE ,Ohne Vertrag 5,5 Zoll FHD 4GB RAM+64GB ROM Octa-Core 16.0MP + 13.0MP Kameras Quick Charge Front-Fingerabdruck Dual Sim
UleFone Power 2 Android 7.0 Smartphone 6050mAh Akku 4G FDD-LTE ,Ohne Vertrag 5,5 Zoll FHD 4GB RAM+64GB ROM Octa-Core 16.0MP + 13.0MP Kameras Quick Charge Front-Fingerabdruck Dual Sim
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Nur bei Amazon erhältlich

Videos über den Firefox-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden