Windows Mobile 5 - Produktion gestartet

Windows Bill Gates gab heute auf der Microsoft Mobile- und Embedded-Entwickler-Konferenz (MEDC) in Las Vegas den Produktionsstart von Windows Mobile 5 bekannt. Windows Mobile Codename Magneto basiert auf dem bereits im letzten Jahr veröffentlichten Embedded-Betriebssystem Windows CE 5.0. Neben der Überarbeitung von Mobile Office, das nun im Stande sein soll, Tabellen, Listen und Grafiken zu verarbeiten, werden endlich auch integrierte Festplatten sowie USB 2.0 unterstützt. Zu den wichtigsten Neuerungen soll unter anderem Persistant Storage gehören, das einen Datenverlust bei niedrigem Akkustand verhindern soll.


Im neuen Mini-Windows sollen der bereits bekannte Windows Media Player 10 und die Sychronisations-Software ActiveSync enthalten sein, die die üblichen Funktion bieten. Ferner soll sogar die Adressierung von unterschiedlichen Bildschirmauflösungen berücksichtigt und automatisch umgestellt werden.

Spiele ziehen von der an Direct3D angelehnten Programmierschnittstelle Direct3Dmobile Nutzen, die eine schnelle 3D-Grafik auf PDAs gewährleisten soll. Leider ist bisher noch nicht bekannt gegeben worden, ob das Betriebssystem auch auf älteren Geräten aufgespielt werden kann.

Homepage: www.microsoft.com
Quelle: heise online

Vielen Dank an swissboy für diesen Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden