Logitech Peripherie nicht 100% 64-Bit kompatibel

Hardware Logitech hat mitgeteilt, dass die Mäuse und Tastaturen der Firma unter Microsofts neuen 64-Bit Betriebssystemen vorläufig nur ihre grundlegenden Funktionen bieten werden. Im Juni sollen dann auch die speziellen SetPoint-Funktionen zur Verfügung stehen. Da die 64-Bit-Technologie zunächst hauptsächlich im Business-Sektor und von Hardcore-Gamern eingesetzt wird, hat Logitech sich entschieden, vorerst nur seine Gaming-Produkte mit 64-Bit-Treibern auszustatten. Für Gamepads, Lenkräder und Joysticks stehen bereits Treiber zum Download bereit.

Im Augenblick arbeitet man nach eigenen Angaben mit OEM-Herstellern daran, deren Produkte für das neue Windows XP Professional x64 Edition kompatibel zu machen. Viele der OEM-Produkte von Logitech seien allerdings Plug-and-Play kompatibel, so dass sie bereits vom Betriebssystem ohne Probleme erkannt werden.

Die SetPoint-Funktion, mit der Anwender die Buttons ihrer Mäuse und Keyboards individuell belegen können, wird allerdings erst in einem Monat funktionieren. Unterdessen arbeitet man auch an der 64-Bit-Kompatibilität der Webcams aus dem Hause Logitech. Diese sollen im Laufe des Jahres mit den benötigten Treibern ausgestattet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden