freenet ebenfalls mit günstiger DSL-Flatrate

Internet & Webdienste Der Konkurrenz-Kampf zwischen den Providern lässt sich inzwischen wohl kaum mehr verheimlichen. freenet kommt den Kunden nun ebenfalls mit einem günstigen Angebot entgegen. So kommt man in den Genuss einer 8,90-Euro-DSL-Flatrate, die einen Preselection-Anschluss von freenet voraussetzt. Während die Einrichtungsgebühr für Neukunden bei "freenetDSL 1000" 49,90 Euro beträgt, entfällt diese bei den Tarifen "freenetDSL 2000" und "freenetDSL 3000". Deshalb müssen Umsteiger, die von einem anderen Provider zu freenet wechseln wollen, diese 49,90 Euro zahlen, wogegen Bestandskunden kostenlos umsteigen können. Eine VoIP-Flatrate für 9,90 Euro im Monat ermöglicht wie bei GMX auch, kostenlos ins deutsche Festnetz zu telefonieren.

Homepage: www.freenet.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden