Microsoft-Server laufen mit 64-Bit OS

Microsoft Microsoft hat einen Großteil seiner internen Server sowie viele der externen Server - sei es für Microsoft.com, für MSN Messenger oder für die MSN Suche - auf Windows Server 2003 x64 migriert. Im Laufe der nächsten Monate und Jahre sollen alle Desktops auch auf 64-Bit migriert werden. Danny Beck, Microsoft Windows Client Senior Product Marketing Manager, bestätigte am Freitag, dass Microsoft.com, die MSN Suche und die Server für den MSN Messenger die 64-Bit Version von Windows Server 2003 einsetzen.

Für den MSN Messenger-Service benötigte man zu 32-Bit-Zeiten etwa 250 Server. Heute setzt Microsoft gerade mal noch 25 Server dafür ein, die pro Tag über 70 Millionen Sessions verarbeiten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden