O2 mit umstrittener Anruf-Info per SMS Funktion

Telefonie Der Mobilfunkanbieter O2 hat mit einer Umstellung seines Systems für Aufregung gesorgt, bei der Anrufer für einen fehlgeschlagenen Anruf bezahlen müssen, auch wenn der Angerufene seine Mailbox deaktiviert hat. O2 will bis zum Juni 2005 alle Anschlüsse auf diese Neuerung umgestellt haben. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hatte am Donnerstag auf das Problem hingewiesen und in einer Pressemitteilung auf die fehlende Zustimmung der Kunden hingewiesen.

Beim Konkurrenten Vodafone ist ein ähnliches System bereits seit Jahren im Einsatz: man erhält eine Benachrichtigung über einen versäumten Anruf, wenn der Anrufer auf die Mailbox gesprochen hat. Ist die Mailbox deaktiviert, erhält man keine Benachrichtigung.

Bei einem Testanruf mit deaktivierter Mailbox gab das System von O2 folgende Meldung zurück: "Der Teilnehmer ist nicht erreichbar, er wird aber über eine Info über ihren Anruf informiert. Vielen Dank für ihren Anruf." Eine Information über die Kosten des Anrufs erfolgte nicht.

Wird die für den Anrufer kostenpflichtige Benachrichtigung nicht gewünscht, empfiehlt O2 auf seiner Website lapidar, dass man die Benachrichtigung für seinen Vertrag ja einfach per E-Mail oder Telefonkontakt deaktivieren lassen könne. Wer also seine Bekannten vor unabsehbaren Kosten bewahren möchte, sollte die Benachrichtigung über das Kundenmenü im Internet oder über die kostenlose Rufnummer 0179 55 222 abschalten lassen. Will man die Funktion beim netzinternen Anrufen nicht nutzen muss man als O2-Kunde vor der Rufnummer die Zeichenfolge #31# eingeben.

Selbst in der Nebenzeit kostet ein solcher Anruf 49 Cent. Ab Mai soll die Neuerung auch bei Guthabenkarten eingeführt werden. Die Abschaltung der Funktion wird Inhaber dieser Karten dann Geld kosten. O2 will die Anruf-Info per SMS nun offensiv bewerben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:00 Uhr Alesis Control Hub Premium USB MIDI Audiointerface für iOS & USB Geräte mit Audio Ou
Alesis Control Hub Premium USB MIDI Audiointerface für iOS & USB Geräte mit Audio Ou
Original Amazon-Preis
49,00
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,10
Ersparnis zu Amazon 10% oder 4,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden