DFB: Keine WM-Tickets bei eBay

Dr. Peter Danckert (SPD Abgeordneter) hat die sofortige Einstellung der Versteigerung von WM-Tickets bei eBay gefordert. "Dieser Tickethandel über das Internet muss vom DFB sofort unterbunden werden", so Danckert in einem Artikel der Tageszeitung "Rheinische Post" in deren Mittwochsausgabe. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) habe diesbezüglich "gute Möglichkeiten, den Internet-Kartenhandel zu unterbinden", so Danckert. "Er hat über die Personendaten Zugriff auf die Karten und kann sich beispielsweise die Adresse der Versteigerer geben lassen."

Die Gewinner der Ticketauslosung würden sich nach Aussagen von Danckert mit dem Verkauf ihrer Tickets eine "goldene Nase" verdienen. Aus sozialen Gründen hätte dies der DFB so nicht gehandhabt. Am gestrigen Dienstagnachmittag hat zum Beispiel ein Online Bieter, für das Achtelfinalspiel in Köln, zwei Karten für 12.500 Euro ersteigert.

Auch der FDP Abgeordnete Detlef Parr äußerte sich gegenüber der Zeitung: "Was sich hier abspielt, grenzt an Hysterie. Hier werden Höchstsummen auf Spiele geboten, deren Mannschaften nicht einmal feststehen." Parr sagte außerdem, alle Ticketinteressierten sollten gelassen bleiben, da es ja noch weitere Losrunden geben wird. "Die Chancen sind nicht schlecht, hier zu zivilen Preisen zum Zuge kommen", so Parr.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden