Datenmüll soll Tauschbörsen zum Erliegen bringen

Internet & Webdienste Ein Unternehmen aus Finnland, Viralg, hat einen neuen Plan, um Tauschbörsen zum Erliegen zu bringen. Gezielt will man Datenmüll in die Tauschnetzwerke einschleusen, um die Tauscher auf diesem Weg mit wertlosem Müll zu zumüllen, bis diese dann - notgedrungen - aufgeben. Viralg hat nach eigenen Angaben eine neue Technologie entwickelt, mit der zwischen Musik und Filme Datenmüll integriert werden kann. Durch diese Fusion wird das Musikstück oder der Film praktisch wertlos und man kann nichts mehr damit anfangen.

Für diese Erfindung hat Viralg erst kürzlich einen finnischen Technologiepreis erhalten. Das Unternehmen arbeitet seit über einem Jahr mit BMG Finnland zusammen.

Quelle: Tom's Hardware Guide
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Logitech M570 Trackball Mouse
Logitech M570 Trackball Mouse
Original Amazon-Preis
46,97
Im Preisvergleich ab
37,50
Blitzangebot-Preis
36,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 9,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden