Microsoft braucht Feedback für Longhorn

Microsoft Microsoft hat eine Onlineumfrage über Peer-to-Peer Networking (P2P) gestartet. Ziel der Umfrage ist es, möglichst viele Informationen von Endanwendern über auftretende Probleme bei P2P-Verbindungen zu bekommen. Das auf diesem Weg eingesammelte Feedback will Microsoft dann für Verbesserungen bei P2P in Longhorn verwenden. Für Longhorn hat Microsoft die Vision, dass P2P-Verbindungen, wie beispielsweise Remote-Desktopverbindung, einfach ohne Probleme funktionieren. An der Onlineumfrage kann man hier teilnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr A1 Tragbarer Bluetooth 4.2 Lautsprecher mit Kraftvollem Bass / LED Flamme Stimmungslicht Tischlampe (2000mAh Akku, 10 Meter Reichweite, 5W Treiber)A1 Tragbarer Bluetooth 4.2 Lautsprecher mit Kraftvollem Bass / LED Flamme Stimmungslicht Tischlampe (2000mAh Akku, 10 Meter Reichweite, 5W Treiber)
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden