Windows Starter Edition für Brasilien

Windows Brasilien soll als weiteres Land nach Thailand, Malaysia, Indonesien, Russland und Indien die reduzierte Windows Starter Edition bekommen. Die wegen starker Einschränkungen bei der Funktionalität nicht gerade unumstrittene Starter Edition bietet Microsoft für Entwicklungsländer an. Preislich liegt sie unter der Windows XP Home Edition. Microsoft hat sich zu diesem Schritt entschlossen, weil die brasilianische Regierung mit der PC-Conectado-Initiative ein Projekt gestartet hat, in dem einheimische PC-Hersteller für fast jeden erschwingliche Rechner herstellen. Eine Studie hat zwar der Regierung die Verwendung von Open-Source-Software vorgeschlagen um hohe Lizenzkosten zu umgehen, doch mit Verfügbarkeit einer Windows Starter Edition für Brasilien könnte sich das ändern.

Ein genauer Erscheinungstermin liegt noch nicht vor.

Quelle: heise

Vielen Dank an Hauner für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden