MS unterstützt den Kampf gegen Kinderpornographie

Microsoft Microsoft hat ein Software-Programm gestartet, das Polizei und Ermittler im weltweiten Kampf gegen Kinderpornographie unterstützen soll. Es ermöglicht den Ermittlern, alle möglichen Informationen, die im Rahmen von Ermittlungen auf diesem Gebiet gesammelt werden, zu teilen. Das Child Exploitation Tracking System ermöglicht beispielsweise die Verwaltung von Kreditkartenzahlungen, Chatroom-Logs und andere Informationen, wie beispielsweise über Haftaufenthalte.

An der Entwicklung des Open Source Programms waren Microsoft Canada, die Royal Canadian Mounted Police, die Polizei von Toronto, das US-Heimatschutzministerium (Department of Homeland Security), Scotland Yard und Interpol beteiligt.

Quelle: Wired
Weitere Infos: Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
136,08
Blitzangebot-Preis
125,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 23,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden