NVidia bringt nForce4 SLI Chipsatz für Intel CPUs

Hardware Intel ist heute für Gamer nochmal etwas interessanter geworden: NVidia hat heute den nForce4 SLI Chipsatz für Intel CPUs offiziell eingeführt. Zum ersten Mal ist es nun für Intel-Fans möglich von der Verwendung von zwei Grafikkarten im SLI-Modus zu profitieren. Der neue Chipsatz für Intel CPUs für den Sockel 775 ist das Gegenstück zum nForce4 SLI für AMD Prozessoren, der bereits seit dem letzten Herbst im Handel erhältlich ist. Er bietet aber noch eine Reihe weiterer Eigenschaften, die ihn von der AMD-Version abheben.

Mit dem Namen "nForce4 SLI Intel Edition Media and Communications Processors" versehen, bietet der neue Chipsatz neben DualDDR2-667 RAM Unterstützung auch RAID5. Er kann mit allen aktuellen Pentium 4 Modellen betrieben werden, aber auch die neuen Pentium D und Pentium Extreme Edition CPUs mit zwei Kernen werden unterstützt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden