Klingeltöne jetzt auch auf CDs

Telefonie Klingeltöne verfolgen uns den ganzen Tag lang. Ob sie uns als Anrufzeichen in öffentlichen Verkehrsmitteln nerven oder am Abend während wir eine Musiksendung ansehen und bei jedem Stück als Untertitel eingeblendet wird, wo man das Stück als Klingelton bekommen kann. Jetzt macht auch noch die Musikindustrie mit. Wie Neowin.net heute berichtet, soll die neueste CD des Rappers Fabolous eine Software enthalten, mit der man auswählen kann, aus welchem Teil des Songs man einen Klingelton basteln will.

Die Musikindustrie versucht jetzt auf den Zug des Geschäfts mit Klingeltönen aufzusteigen - doch wie nicht zum ersten Mal, sie ist zu spät dran. Der Zug ist abgefahren, denn Unternehmen, spezialisiert auf den Verkauf von Klingeltönen etc. sind mit Sicherheit keine leichte Konkurrenz. Außerdem nervt viele Kunden die Werbung für Klingeltöne im Fernsehen so, dass sie bereits Unterschriftenaktionen dagegen gestartet haben.

Vielleicht schafft es die Musikindustrie aber durch diese Aktion, die Verkaufszahlen für CDs zu steigern. ;-)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden