Immer mehr Firmen setzen auf Firefox

Nach dem Erfolg bei Privatanwendern überlegen nun auch immer mehr Firmen auf ihren Computern Firefox zu Installieren. Die kanadische Firma „Komatsu“ zum Beispiel hat bereits umgestellt und verzeichnet seit dem eine deutliche Abnahme von Spyware.

Firmen Manager William Bayer sagte dazu: „Wir hatten immer mit Spyware kämpfen müssen. Seitdem unsere 700 Mitarbeiter Firefox verwenden haben wir damit fast keine Probleme mehr“ Wie die Mozilla Foundation mitteilte, sind bereits einige Großkonzerne dabei auf Firefox umzusteigen – diese wollen aber nicht genannt werden, Sie befürchten sonst in Zukunft bei Verhandlungen mit Microsoft benachteiligt zu werden.

Unterdessen gab Mitchell Baker, Präsidentin der Mozilla Foundation, in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ bekannt, dass der Marktanteil der Mozilla Browser bis zum Ende des Jahres auf 10 % steigen soll, nach aktuellen Studien sind es zur Zeit bereits über 6 %.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren145
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr LEABAGS Lexington Geldbeutel aus echtem Büffel-Leder im Vintage Look
LEABAGS Lexington Geldbeutel aus echtem Büffel-Leder im Vintage Look
Original Amazon-Preis
24,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,98
Ersparnis zu Amazon 24% oder 6
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden