AOL Browser 0.89 Beta erschienen

Es ist eine neue Beta des AOL Browsers erschienen. Diese trägt die Versionsnumer 0.89 und steht ab sofort zum Download bereit. Im Gegensatz zum Internet Explorer bietet der AOL-Browser Features, die IE-User schon lange vermissen. Dazu gehört das Tabbed Browsing (mehrere Internetseiten in einer Programminstanz - bekannt von Mozilla und Opera), ein PopUp-Blocker (der IE 6 unter XP wurde mit dem SP2 um diese Funktion erweitert) sowie ein Spurenvernichter und viele weitere Funktionen.

Changelog:

  • Middle Mouse wheel now supports opening and closing tabs on click
  • New tabbed browsing features
  • Warning when closing browser window that contains multiple open tabs
  • Background loading of tabs preference
  • Drag and drop functionality enabled on the tab layer
  • Tools ->Power Browsing menu has been reordered with flyouts
  • Restore Defaults function has been added to all settings tabs in the Tools->Settings menu
  • New Sign On touch point in the Menu layer
  • New Startup folder included in AOL Browser favorites folder
  • New Panel Chooser now available under AOL Browser Settings menu to customize left hand slideout panels
  • New Search Quick Access Panel on hover over magnifying glass search icon on navigation layer

     

    Lizenz: Das Programm ist kostenlos erhältlich
    Herstellerseite: aol.com
    Download: AOLDNLD_89.exe (englisch, 523 Kb)

    Vielen Dank an Stefan für diesen Submit und Screenshot!

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden