IDC korrigiert Wachstumsprognose für PC-Markt

Das Marktforschungsinsitut IDC hat heute seine Wachstumsprognose für den weltweiten PC-Markt nach unten korrigiert. Wie das Institut mitteilte, sei das schleppende Geschäft für PCs in den USA und in Japan dafür verantwortlich. Das IDC korrigierte die Wachstumsprognose von 10,1 Prozent auf 9,7 Prozent. Sie rechnen mit einer steigenden Nachfrage in diesem Sektor erst mit dem eintretenden Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal dieses Jahres. Bis 2009 rechnen die Marktforscher indes von einem jährlichen Wachstum von über 8 Prozent.

Quelle & Weitere Infos: heise
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
125,38
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden