GVU erreicht Rekord bei Hausdurchsuchungen

Die GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen) hat heute in ihrer jährlich erscheinenden Statistik bekanntgegeben, dass ihre Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden von Jahr zu Jahr besser läuft. So wurden im vergangenen Jahr allein mit GVU-Beteiligung 2084 Hausdurchsuchungen (51% mehr als 2003) durchgeführt und anschließend 2600 Verfahren (plus 36%) wegen Urheberrechtsverletzungen eingeleitet - dabei konnten insgesamt unter anderem auch rund 450.000 Raubkopien beschlagnahmt werden.

Die Gesellschaft konnte dabei auch durch Durchsuchungen bei so genannten „Release Groups“ (diese Gruppen bringen Spiele, Programme, Filme etc. meist noch vor dem Erscheinen in Umlauf) Erfolge feiern. Als Beispiel wurde genannt, dass Im März an mehr als 800 Orten Deutschlands Razzien durchgeführt wurden, noch dazu konnte im September das Illegale Download-Angebot „FTP-Welt“ lahm gelegt werden, hier machte die GVU nochmals darauf Aufmerksam, dass die Staatsanwaltschaft Mühlhausen weiterhin daran Arbeitet, gegen 15.000 Nutzer Verfahren einzuleiten. Der Vizepräsident der amerikanischen MPAA (Motion Picture Association) sagte: „Dieser Erfolg der deutschen Strafverfolgungsbehörden ist weltweit einzigartig,  damit wird eine klare Botschaft an die Raubkopierer ausgesandt: Die Behörden nehmen Urheberrechtsverletzungen zunehmend ernster und die Strafen werden härter.“

Die GVU hilft seit Jahren den Strafverfolgungsbehörden (z.B. Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll) bei ihren Ermittlungen, dabei ist sie vor allem Hauptschadensverursachern auf der Spur. Aber auch bei kleineren Fällen hilft sie mit ihrer Erfahrung und stellt, bei genügend Beweißen, auch den notwendigen Strafantrag.

Quelle: Pressemitteilung der GVU

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden