X-Box Kabelrückrufaktion behebt Brandgefahr nicht

Microsoft gab mitte Februar bekannt, dass es bei einigen X-Box Konsolen zu Überhitzung kommen könnte und bot Besitzern der Konsole an, sich kostenlos Online ein neues Netzkabel bestellen zu können.

Nun berichtet das englische Magazin „The Register“, das diese Umtauschaktion nichts bringt, denn nach Angaben von X-Box Moddern entsteht die Ursache des Problems im Inneren der Konsole. Demnach soll das Foxlink Netzteil für die Überhitzung verantwortlich sein, dort könnten die Lötpunkte sehr leicht vom Stecker abbrechen, weshalb Brandgefahr entsteht. Weiterhin kann man die Konsole dann auch nicht mehr in Betrieb nehmen. Die Maßnahme, das Kabel auszutauschen bewirkt demnach nur, dass sich die Konsole ausschaltet.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden